SW - Coaching | Was ist Coaching?
   Startseite SW - CoachingAngebot: Coaching, Stressbewaeltigung, Autogenes Training, BeratungSandra Waeldin, Dipl.-Psychologe, CoachInformationen und Forschungsergebnisse zu Stress am Arbeitsplatz



Coaching

Was ist Coaching?

Coaching ist eine unabhängige und individuelle Beratung einer Person mit dem Ziel, diese bei selbstständigen Entscheidungen und Handlungen zu unterstützen.

Coaching ist... Coaching ist kein(e)...
prozesshaft,  statt Fachberatung,
interaktionell, statt Vortrag,
freiwillig, unabhängig und ohne Einfluss von Fremdinteressen. statt Führung oder Direktion.
Diese Liste wurde in Anlehnung an die ethischen Richtlinien des Deutschen Fachverbands Coaching (DFC) erstellt.

Der berufliche Hintergrund und die Themen sind bei Coaches und Klienten sehr unterschiedlich. Viele Coaches haben einen studiert und mehrere Fortbildungen zu Coaching oder auch Therapie. Allerdings gibt es schätzungsweise 10% Coaches ohne eine spezielle coachingbezogene Ausbildung.

Klassischerweise sind Coaches, Personal Coaches oder Business-Coaches bei berufsbezogenen Themen beratend und unterstützend tätig. Sie nutzen s
pezielle Instrumente, die sich z.B. mit Zeit- oder Konfiktmanagement beschäftigen. Die am häufigsten angewandten Techniken sind nach der Situationsanalyse Feedback, Problemlösetrainings, Fragetechniken und Verhaltensübungen.

Business-Coaches haben sich i.d.R. auf Anliegen von Führungskräften spezialisiert, z.B. der Mitarbeiterführung. Der erweiterte Coachingbegriff kann auch Themen wie unternehmensbezogene Veränderungen (Change Management), Organisationsentwicklung oder betriebliche Gesundheitsförderung umfassen. Coaches haben unterschiedliche Berufsausbildungen und haben sich anschließend zum Coach weitergebildet.

> Umfrage mit Angaben zur Coach-Klient-Beziehung, Techniken und beruflichen Hintergrund auf Springer


> Kontakt

Wieso Coaching?

Coaching und psychologische Beratung sind flexible und schnell verfügbare Möglichkeiten, um bei Problemen wie Stress, Anspannung, Niedergeschlagenheit und Konflikten im persönlichen oder beruflichen Bereich kompetente und schnelle Hilfestellung zu erhalten. Unabhängig von gesundheitspolitischen oder arbeitgeberbezognen Einflüssen können Sie so etwas für Ihr Wohlbefinden tun und somit Ihre Gesundheit fördern.

Wie unterscheiden sich psychologische Beratung und Coaching?

Beratung und Coaching sind auf den ersten Blick sehr ähnlich. Zusätzlich fällt die Abgrenzung schwer, da es keine einheitliche Ausbildung oder gesetzlich geschützte Begriffe gibt.
Psychologische Beratung und Coaching unterscheiden sich grundsätzlich in Bezug auf die verwendeten Methoden sowie Einsatzgebiete.
Psychologische Beratung ist häufig auf allgemeine persönliche Probleme oder bestimmte Themengebiete wie Eheprobleme oder auch psychische Probleme spezialisiert. Sie nutzt Methoden, die z.B. an die Gesprächspsychotherapie oder Systemische Beratung / Therapie angelehnt sind. Coaching beschäftigt sich meist mit der berufsbezogenen Weiterentwicklung und nutzt daher neben Reflexionstechniken auch viele Übungen (sog. Coaching-Tools oder -Instrumente).


< Zurück



SW - Coaching und Stressbewaeltigung Karlsruhe

   



© Sandra Waeldin, Karlsruhe |  Sw - Coaching und Stressbewältigung  

Find me on Twitter: SandraWaeldin   SW - Coaching und Stressbewaeltigung auf Facebook   Find me on Google+: Sandra Waeldin  Newsletter abonnieren! SW - Coaching und Stressbewaeltigung  Impressum (inkl. Datenschutzerklärung)